Matthias Tatge

Baujahr: 1970
Bundesbeamter
Verheiratet mit Corinna Tatge
Zwei Kinder

Ich stehe verstärkt für soziales Engagement in der Jugendarbeit und sitze in zwei Ausschüssen als beratendes Mitglied der örtlichen Vereine im Auftrag des ETSV in der Gemeinde Haste und in der Samtgemeinde Nenndorf.

Meine politischen Ziele bzw. Schwerpunkte in der Politik  sind:
– Jugendarbeit
– Stärkung der örtlichen Vereine
– Migration  und Rehabilitation von Mitbürgern mit einem Handicap zur Teilhabe am öffentlichen Leben
– Stärkung, Ausbau und Erhalt der örtlichen Infrastrukturen (das beinhaltet auch
die Selbständigkeit der Gemeinde Haste)
– Umweltschutz

Meine persönliches Ziel ist es mal für die SPD in der Gemeinde Haste im Gemeinderat zu sitzen und Politik für die Bürgerschaft Haste zu machen.

Für mich persönlich kommt eine Mitarbeit nur in der SPD in Frage,
da die SPD in  allen sozialen Bereichen die größten Kompetenzen vorzuweisen hat und
die Bevölkerung, durch markige Worte oder Schlagwörter, nicht spaltet.

In der SPD Haste bündeln sich vielfältige Kompetenzen über Umweltschutz, Verkehrspolitik, Polizeiwesen oder einfach nur allgemeine Verwaltungsthematiken und vieles mehr.

Am besten gefällt mir an der SPD das Kerngeschäft im Sozialbereich, die Durchlässigkeit in der Schulpolitik. ohne die SPD würde es immer noch nicht die jetzigen Möglichkeit geben aus den unteren Bevölkerungsschichten aufzusteigen und zu guter Letzt die Umweltpolitik hier insbesondere die seit Jahren vorangetriebene Atomausstieg und damit die Möglichkeiten der Erneuerbaren Energien voranzukommen.