Schulferien, ab zu meiner Bundestagsabgeordneten nach Berlin!

Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers mit dem Schülerpraktikanten Noel Kramer

Noel Kramer war in den vergangenen Osterferien zu Besuch im Bundestag bei unserer Abgeordneten Marja-Liisa Völlers. Hierbei findet ihr einen kleinen Bericht über sein 5-tägiges Praktikum!

 

Mein Name ist Noel Kramer, ich bin 16 Jahre alt und besuche die 9. Klasse eines Gymnasiums im Wahlkreis von Marja. Freiwillig habe ich vom 19. bis 23. März 2018 ein Praktikum bei meiner Bundestagsabgeordneten gemacht.

Politisch aktiv war ich jedoch bereits vor dem Praktikum. Seit dem 29. September 2017, kurz nach der Bundestagswahl, bin ich Mitglied der SPD und engagiere mich in meinem Ortsverein. Durch mein weiter steigendes Interesse an Politik habe ich Marja über Facebook kontaktiert und habe über die Mitarbeiterin Anna Tiedtke mein Praktikum geplant.

Vor der Reise nach Berlin war ich sehr gespannt, was mich in der Woche erwarten wird. Montag ging es los. Bereits am ersten Tag konnte ich Spannendes erleben. Unter anderem war ich bei der Klausurtagung der AG Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion dabei. Marjas zweite Mitarbeiterin Sophia hat mich dann noch durchs Haus geführt, sodass ich mich, nach ein paar Startproblemen, problemlos durch die Bundestagsliegenschaften bewegen konnte. Die AG Bildung und Forschung hat mich dann auch am zweiten Tag begleitet. An der Sitzung der AG teilzunehmen, war ein weiteres spannendes Erlebnis. Beim Pressestatement von Andrea Nahles vor der Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion dabei zu sein, war eines der Highlights des Praktikums. Das wohl interessanteste war aber die erste Rede von Marja im Plenum. Am Donnerstag ab 16:00 Uhr durfte ich auf der Besuchertribüne des Plenarsaals dabei sein, wie sie ihre erste Rede hielt.

Alles in Allem waren es fünf spannende Tage in Berlin. Einen großen Dank an Marja-Liisa Völlers und ihre Mitarbeiterinnen und Praktikantin. Ich komme bestimmt wieder!

 

Bericht: Noel Kramer